Datenschutzrichtlinie

Datum der letzten Überarbeitung: 17. Mai 2018

Die Catalina Marketing Corporation und ihre Tochtergesellschaften („Catalina“, „wir“, „uns“ oder „unser“) wissen, dass es Ihnen wichtig ist, wie Ihre Informationen genutzt und weitergegeben werden, und wir nehmen den Datenschutz ernst.  Seit mehr als 30 Jahren setzen wir uns dafür ein, weltweit die höchsten Schutzstandards für Daten, die wir erfassen oder pflegen, zu gewährleisten. Wir sind ständig bestrebt, unsere Schutzmaßnahmen zu stärken, um das Verbrauchervertrauen, das für unseren anhaltenden Erfolg und dem unserer Geschäftspartner und Kunden von entscheidender Bedeutung ist, aufrechtzuerhalten.

Unsere Datenschutznorm bestimmen die Art und Weise, wie wir täglich Geschäfte tätigen, während Catalinas Datenschutzrichtlinie unsere Praktiken und Richtlinien in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir von Personen erfassen, die Websites von Catalina besuchen, mit Catalina online interagieren und mit uns interagieren, um die Produkte und Dienstleistungen von Catalina zu nutzen, beschreibt.

Von uns erfasste Daten

Catalina bietet mobile, Online- und Instore-Lösungen für individualisierte digitale Medien, einschließlich digitaler Coupons und Shopper-basierter Kommunikation.  Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Daten, einschließlich personenbezogener Daten (wie unten definiert), die erfasst werden, wenn Sie unsere Website(s), Anwendungen oder Online-Dienste, auf denen diese Richtlinie veröffentlicht wird, nutzen, und legt Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten fest. Catalina ist der Datenverantwortliche, der für die Verarbeitung der auf den Websites erfassten Daten verantwortlich ist. Diese Datenschutzrichtlinie informiert Sie über die Art Ihrer von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten und darüber, wie Sie Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten ausüben können.

„Personenbezogene Daten“ sind jegliche Daten, die Ihre persönlichen oder materiellen Umstände betreffen und die dazu dienen könnten, Sie oder andere Personen zu identifizieren. Wir können personenbezogene Daten direkt von Nutzern unserer Websites, sowie indirekt durch die Verwendung von Cookies und anderen Technologien erfassen und verwenden, offenlegen oder übertragen (zusammengefasst: „verarbeiten“).  Darüber hinaus verarbeiten wir zusätzliche personenbezogene Daten unserer Kunden, um unsere Dienstleistungen zu erbringen.

Uns zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten

Sie können uns personenbezogene Daten wie Kontaktinformationen, Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Firmenname, Informationen zu einer Anfrage oder andere ähnliche Informationen zur Verfügung stellen.  Catalina verarbeitet diese personenbezogenen Daten, um Ihre Anfrage zu bearbeiten, Ihnen die angeforderten Dienstleistungen und Informationen zur Verfügung zu stellen und mit Ihnen zu Ihrer Anfrage zu kommunizieren.  Die Grundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist Ihre Zustimmung und in einigen Fällen die Erfüllung des Vertrags mit Ihnen (d.h. die Erfüllung Ihrer Anfrage).

Automatisch erfasste personenbezogene Daten

Wenn Sie Websites von Catalina besuchen, erfassen wir bestimmte Informationen wie den Namen Ihrer Domain, Ihren Browsertyp und Ihr Betriebssystem, die von Ihnen aufgerufenen Websites, die von Ihnen aufgerufenen Links, Ihre IP-Adresse, die Dauer Ihres Besuchs unserer Website oder der Nutzung unserer Dienste, sowie die verweisende URL oder Website, die Sie zu einer unserer Websites geführt hat.  Wir können auch bestimmte mobile Anwendungen betreiben, die Geolocation-Daten, die Kennung des Mobilgeräts (oder eine alternative Kennung, falls von Ihrem Plattformanbieter benötigt), Sprachdaten, den Gerätenamen und das Gerätemodell sowie den Betriebssystemtyp und dessen Version erfassen.

Wir verwenden Cookies und andere Nachverfolgungstechnologien, um nachzuverfolgen, wie Sie unsere Site nutzen.  Wir nutzen diese Tools, um Informationen über Nutzer zu sammeln, um unsere Dienste, Leistung und Nutzererfahrungen zu verbessern und um besser zu verstehen, wie Nutzer auf unsere Websites zugreifen und diese nutzen. Die Grundlage für die Verarbeitung einer beliebigen dieser Kategorien von personenbezogenen Daten ist die angemessene Erfüllung des Vertrags mit Ihnen (d.h. zur Erfüllung Ihrer Anfrage), unser berechtigtes Interesse, die Funktionen unserer Websites bereitstellen oder verbessern zu können, oder Ihre Einwilligung.

Es ist Ihnen jederzeit möglich, unsere Website zu besuchen, ohne Ihre personenbezogenen Daten offen zu legen.  Dies erfordert, dass Sie Cookies deaktiviert haben. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie ohne Cookies möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Websites nutzen können.

Von Dritten erfasste personenbezogene Daten

Catalina arbeitet eng mit vielen Dritten zusammen und erhält und verarbeitet personenbezogene Daten von solchen Dritten.  Catalina schützt personenbezogene Daten, die von Dritten bezogen wurden, in Übereinstimmung mit den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Praktiken und Richtlinien zusätzlich zu den Verpflichtungen und Einschränkungen, die von der Drittquelle der personenbezogenen Daten auferlegt werden. Zum Beispiel erhalten wir möglicherweise demografische Daten, um unsere Datenbank zu verbessern, um die Werbung, den Inhalt und die Informationen, die wir Ihnen senden oder anzeigen, an Sie anzupassen und um unsere Dienste zu verbessern. Website.  Die Grundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung oder die ordnungsgemäße Erfüllung des Vertrags mit Ihnen oder zwischen Ihnen und diesen Dritten.

Wie von uns erfasste personenbezogene Daten genutzt werden

Catalina verwendet direkt von Ihnen erfasste personenbezogene Daten, um unsere Websites zu verwalten und zu verbessern, Ihre Anfragen zu bearbeiten, unsere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, mit Ihnen über Ihre Anfragen zu kommunizieren und um den zum Zeitpunkt der Erfassung beschriebenen Zweck zu verfolgen. Zum Beispiel verwenden wir personenbezogene Daten wie folgt:

• Um Ihnen Marketing- und andere Informationen zur Verfügung zu stellen, von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren könnten (sofern Sie diesem nicht ausdrücklich widersprochen haben).
• Um die Werbung, den Inhalt und die Informationen, die wir Ihnen auf unserer Website senden oder anzeigen, anzupassen, bieten wir eine Anpassung des Standorts, personalisierte Hilfestellung und Anleitungen sowie eine persönliche Anpassung Ihrer Erfahrungen während der Nutzung der Websites.
• Um im Auftrag von Catalina und im Auftrag unserer Kunden gezielte Werbung auf Websites von Drittanbietern, mobilen Anwendungen und anderen Medien anzuzeigen.
• Um unseren Geschäftspartnern und Kunden unsere Dienstleistungen anzubieten, einschließlich des Versendens oder Anzeigens von Angeboten, sowohl im Geschäft als auch online, an Endkunden im Auftrag unserer Kunden.
• Um unsere Websites und Dienstleistungen zu verbessern.
• Zu Marktforschungs- und -analysezwecken, um besser zu verstehen, wie Nutzer auf unsere Websites zugreifen und diese nutzen, um auf die Wünsche und Präferenzen der Nutzer einzugehen, sowie für andere Geschäfts-, Forschungs- und Analysezwecke, einschließlich Marketing und Werbung.

Wie wir personenbezogene Daten offenlegen

Wir verkaufen oder vermieten keine personenbezogenen Daten, die über unsere Websites verarbeitet werden. Wir können Ihre Daten jedoch wie folgt offenlegen:

• Gegenüber Dienstleistern. Wir geben personenbezogene Daten, die wir verarbeiten, an Drittanbieter, Serviceanbieter, Auftragnehmer oder Agenten weiter, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienste an Sie unterstützen. 
• Gegenüber anderen Tochtergesellschaften der Catalina Group. Wir geben personenbezogene Daten an andere Tochtergesellschaften der Catalina Group weiter, um unsere Dienstleistungen für Sie zu erbringen und um administrative Zwecke zu erfüllen. 
• Aufgrund von rechtlichen Verfahren. Wir legen von uns verarbeitete personenbezogene Daten zur Einhaltung des Gesetzes, eines Gerichtsverfahrens, einer gerichtlichen Anordnung, einer Vorladung oder eines anderen rechtlichen Verfahrens offen.
• Um uns und andere zu schützen. Wir geben die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten weiter, wenn wir der Ansicht sind, dass es notwendig ist, illegale Aktivitäten, mutmaßlichen Betrug, Situationen mit möglichen Gefahren für die Sicherheit einer Person, Verstöße gegen unsere Nutzungsbedingungen oder diese Datenschutzrichtlinie zu untersuchen, zu verhindern oder gegen diese Maßnahmen zu ergreifen, oder als Beweismittel in Rechtsstreitigkeiten, an denen wir beteiligt sind.
• Aggregierte und anonymisierte Daten. Wir teilen aggregierte und anonymisierte Daten zu Marketing-, Werbe- oder Forschungszwecken mit Dritten.

Einige der oben genannten Empfänger können sich in Ländern außerhalb des EWR, die nicht denselben Schutz in Bezug auf personenbezogene Daten bieten, wie dies im EWR erforderlich ist, und zu denen es keinen Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission gibt, befinden. Um sicherzustellen, dass Ihre Rechte und Schutzmaßnahmen mit Ihren personenbezogenen Daten übertragen werden, führt Catalina eine Reihe von Schritten durch, einschließlich der Implementierung der erforderlichen Datentransfer-Tools wie Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden, oder durch die Auswahl von Privacy Shield- oder BCR-zertifizierten Empfängern. Falls Sie Fragen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten haben oder eine Kopie des jeweiligen Datentransfer-Tools erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@catalinamarketing.com.

Unsere Nutzung von Cookies und anderen Nachverfolgungsmechanismen

Was sind Cookies?

Kleine Dateien mit der Bezeichnung „Cookies“ werden von Catalina auf auf Ihrem Gerät hinterlegt, um zu gewährleisten, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert, um nachverfolgen zu können, wie Sie unsere Website nutzen, um unsere Website und Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und um unsere Website Ihren Interessen anzupassen. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch der Website auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden. Es ermöglicht der Website, Ihre Aktionen und Präferenzen aufzuzeichnen und / oder sich daran zu erinnern.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.allaboutcookies.org.

Welche Arten von Cookies verwendet Catalina?

Catalina verwendet die folgenden Kategorien von Cookies auf dieser Website:

• Unbedingt notwendige Cookies: Diese Cookies sind notwendig, damit Sie sich auf der Website bewegen und ihre Funktionen nutzen können. Diese Cookies werden hinterlegt und verwendet, auch wenn Sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen.
• Leistungs-Cookies: Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, z. B. auf welche Seiten Sie am häufigsten zugreifen, um die Funktionsweise der Website zu verbessern. Wir verwenden diese Cookies nur, wenn Sie über das Cookie-Banner der Verwendung zugestimmt haben.
• Funktionalitäts-Cookies: Diese Cookies gestatten es der Website, sich an Ihre Auswahl zu erinnern (wie z. B. die Sprache oder die Region, in der Sie sich befinden), sowie erweiterte, persönlichere Funktionen bereitzustellen. Wir verwenden diese Cookies nur, wenn Sie über das Cookie-Banner der Verwendung zugestimmt haben.
• Targeting- / Werbungs-Cookies: Diese Cookies werden verwendet, um Werbung zu schalten, die für Sie und Ihre Interessen relevanter sind. Sie dienen auch dazu, die Anzahl der angezeigten Werbungen zu begrenzen und die Effektivität der Werbekampagnen zu messen. Diese Cookies speichern die Tatsache, dass Sie die Website besucht haben, und diese Informationen können an andere Organisationen, z. B. Werbeagenturen weitergeleitet werden. Wir verwenden diese Cookies nur, wenn Sie über das Cookie-Banner der Verwendung zugestimmt haben.

Die von Catalina verwendeten Cookies sind entweder Erstanbieter- oder Drittanbieter-Cookies. Erstanbieter-Cookies werden von Catalina hinterlegt und teilen sich dieselbe Domain. Cookies von Drittanbietern werden dagegen von einem Drittanbieter oder einer Drittorganisation gespeichert.

Wir verwenden beide Varianten - Cookies, die nach dem Schließen Ihres Browsers erlöschen (sogenannte Session-Cookies) und Cookies, die auf Ihrem Gerät verbleiben, bis Sie sie löschen oder sie erlöschen (sogenannte dauerhafte Cookies).

Für spezifische Cookie-Informationen auf einer Catalina-Website besuchen Sie den Cookie-Richtlinien-Link der Website.

Wie können Sie die Cookies steuern?

Unbedingt notwendige Cookies sind notwendig, um Ihnen die Website zur Verfügung zu stellen. Wir verwenden solche Cookies ohne Ihre vorherige Zustimmung.

Alle anderen Cookies werden erst hinterlegt, nachdem Sie über das Cookie-Banner auf unserer Website der Hinterlegung zugestimmt haben.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, z. B. durch Löschen der Cookies oder durch die Rücktrittsoption. Wenn Sie nicht allen Cookies zustimmen oder Ihre Zustimmung widerrufen, können Sie trotzdem weiterhin auf der Website browsen; in diesem Fall können Sie jedoch möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen.

Sie können die Einstellungen Ihres Browsers auch so konfigurieren, dass Cookies aktiviert, deaktiviert oder gelöscht werden. Detaillierte Anweisungen werden von Ihrem Browser zur Verfügung gestellt. Wenn Sie jedoch Cookies deaktivieren oder löschen, müssen Sie möglicherweise bei jedem Besuch der Website einige Einstellungen erneut manuell anpassen, und einige Dienste und Funktionen funktionieren möglicherweise nicht.

Speicherung und Aufbewahrung personenbezogener Daten

Catalina speichert und bewahrt personenbezogene Daten so lange auf, wie es angemessenerweise erforderlich ist, in der Regel nicht länger als drei (3) Jahre, um unsere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, unsere Geschäftsanforderungen zu erfüllen und alle rechtlichen Verpflichtungen, einschließlich der Erfüllung etwaiger Verträge zwischen Ihnen und uns, einzuhalten.

Sicherheit

Catalina ist dem Schutz der Privatsphäre und Sicherheit aller Daten, die Catalina von Kunden, Endkunden, Mitarbeitern und anderen anvertraut wurden, verpflichtet. Für die GSAP-Organisation (Global Security and Privacy) von Catalina besteht keine höhere Priorität als der Datenschutz und die Sicherheit der Daten. Wir behandeln die Daten unserer Kunden und Endkunden mit dem gleichen Maß an Sorgfalt und Schutz wie unsere eigenen. Bei der Umsetzung einer mehrschichtigen Verteidigungsstrategie befolgt Catalina Industriestandards. Die Kontrollen wurden implementiert, um die Privatsphäre aller uns anvertrauten personenbezogenen Daten zu schützen. Keine online übermittelten oder elektronisch gespeicherten Informationen sind jedoch zu 100% sicher. Wir empfehlen Ihnen, bei der Offenlegung von Informationen im Internet Vorsicht walten zu lassen. Sicherheit unterliegt der Verantwortung aller; daher sind Sie dafür verantwortlich, Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort vor dem Zugriff Dritter zu schützen und sichere Kennwörter auszuwählen.

Verknüpfungen zu Websites Dritter

Von Zeit zu Zeit stellen wir Links zu Websites von Drittanbietern zur Verfügung, oder unsere Werbung enthält Links zu Websites von Drittanbietern. Zum Beispiel können wir die Website eines Dritten, der an Online-Trainingsdiensten beteiligt ist oder diese anbietet, verlinken. Diese Links werden Ihnen als Service zur Verfügung gestellt. Diese Websites werden von unabhängigen Unternehmen mit eigenen Datenschutzrichtlinien betrieben. Diese Richtlinie gilt nicht für diese anderen Websites oder für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Dritten. Catalina hat weder Einfluss auf den Inhalt, der auf solchen Websites angezeigt wird, noch auf die Maßnahmen, die von solchen Websites zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen werden.

Kinder

Unsere Websites sind für ein allgemeines Publikum und nicht für Kinder unter 18 Jahren bestimmt. Die Erfassung personenbezogener Daten von Besuchern unter 18 Jahren findet wissentlich nicht statt. Wenn Sie ein Elternteil eines Kindes unter 18 Jahren sind und der Meinung sind, dass Ihr Kind uns personenbezogene Daten über sich selbst zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@catalina.com.

Ihre Rechte

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, können Sie sich unter DPO@catalina.com an den Datenschutzbeauftragten von Catalina wenden.

Sie sind jederzeit berechtigt, Informationen über Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten anzufordern und uns aufzufordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu korrigieren, zu löschen oder einzuschränken oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen. Ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung hat ausschließlich eine zukünftige Wirkung und kann erfordern, dass das Vertragsverhältnis zwischen uns beendet wird, da wir, ohne Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten, unseren Verpflichtungen gegenüber Ihnen nicht nachkommen können. Sie haben auch das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie können auch jederzeit Ihre Einwilligung mit zukünftiger Wirkung widerrufen.

Ferner können Sie bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einreichen, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihnen nicht ausreichend helfen können.

Für Einwohner der Europäischen Union hat Catalina ein Datenschutzportal entwickelt, um rechtliche Anfragen von betroffenen Personen zu bearbeiten. Bitte beachten Sie, dass unser Portal alle darin gespeicherten Daten und die gesamte Kommunikation verschlüsselt. Der Zugriff auf Ihre Anfrage ist auf Sie und unser Datenschutzteam beschränkt. Sollten Sie Fragen oder Bedenken zu unserem Portal haben, wenden Sie sich bitte an privacyteam@catalina.com.

Über die folgenden Links erhalten Sie Zugang zu unserem Portal.

Falls Sie ein Kunde von Catalina sind, können Sie hier klicken.
Falls Sie ein Mitarbeiter von Catalina sind, können Sie hier klicken.
Falls Sie ein C-Wallet- oder Coupon Network-Kunde sind, können Sie hier klicken.

Einwohner der USA können durch den Besuch der Website der Digital Advertising Alliance unter www.aboutads.info/choices von den digitalen Diensten, an denen wir beteiligt sind, zurücktreten. Mit diesem Tool können Sie auch den Erhalt verhaltensbezogener Werbung von vielen Drittanbieter-Werbetreibenden, die auch DAA-Mitglieder sind, deaktivieren. Weitere Informationen zu dieser Praxis seitens Catalina und anderer DAA-Mitglieder, sowie zu den Ihnen offen stehenden Möglichkeiten, Einfluss auf die Nutzung dieser Daten durch diese Unternehmen zu nehmen, einschließlich des Rücktritts von Drittanbieter-Werbenetzwerken, die von DAA-Mitgliedern betrieben werden, finden Sie unter www.aboutads.info/choices.

Änderung Ihrer Daten oder Präferenzen

Catalina hat in dieser Richtlinie Informationen darüber zur Verfügung gestellt, wie Sie Ihre Präferenzen, einschließlich Widerrufen, in Bezug auf Marketing oder Werbung von Catalina ändern können. Falls noch Fragen zu diesen Abläufen bestehen, können Sie uns eine E-Mail an privacy@catalina.com senden. Wenn Sie sich für ein Konto mit uns registriert haben, können Sie Ihre personenbezogenen Daten aktualisieren, indem Sie sich in Ihrem Konto anmelden.

Kontaktaufnahme

Falls Sie weitere Fragen zu dieser Richtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte über unsere Website oder per E-Mail unter privacy@catalina.com.

Änderungen an dieser Richtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinien jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Catalina wird Änderungen umgehend auf dieser Seite veröffentlichen. Sämtliche Änderungen werden unmittelbar nach der Veröffentlichung der überarbeiteten Richtlinie wirksam. Wenn sich die Art und Weise, wie wir personenbezogene Daten behandeln, wesentlich ändert, wird Catalina Sie benachrichtigen, indem wir vor Inkrafttreten der Änderung auf unserer Website eine auffällige Benachrichtigung anbringen.

© 2017 Catalina Marketing Inc.
Join us on